Mit frischer Kaiserschnittnarbe aufgewacht, hatte ich einen fürchterlichen Reizhusten. Im Krankenhaus bekam ich Hustensaft auf natürlicher Basis doch ich hatte das Gefühl es bringt nix. Eine Gute Freundin hat mir dann ein wahres Wundermittel ins Krankenhaus gebracht. Ich hab das Rezept bekommen und seitdem werden meine Kinder bei trockenem Reizhusten auch damit versorgt, denn ich finde es hilft.

Die Zwiebel in Kombination mit Honig.

 

Hilfreich bei:zwiebelhonigsirup

  • Reizhusten
  • Halsentzündung

benötigt wird:

1 Zwiebel

3 El Honig (wahlweise auch Zucker)

so gehts:

  • 1.Zwiebel in feine Würfel schneiden.
  • 2. Mit 150 ml Wasser kurz aufkochen.
  • 3. Leicht abkühlen lassen und 2 EL Honig einrühren.
  • 4. Die Mischung gießt man nach 30. Min. durch ein Sieb. Im Kühlschrank aufbewahren. Mehrmals täglich 1 Tl Sirup.

Hinweis:

  • Honig nicht für Kinder unter einem Jahr verwenden!
  • Gute Ergänzung zum Zwiebelsaft: Hustentee aus Thymian, Anis und Salbei!

 

Siehe auch: Erleichterung bei Mittelohrentzündung!, Bindehautentzündung – was ist das?, Augengrippe – was ist das?, Schutz vor Augengrippe – 5 Goldene Regeln!, Erkältungskiller Hühnersuppe!, Wunderwaffe Ingwer!

Weitere Hausmittel findet ihr hier: Hausmittel