Als ich erwähnt habe das meine beiden kleinsten Bindehautentzüdung haben, fragten zwei Mädels unabhängig voneinander, Augengrippe? Ich, in meiner Unwissenheit, sagte, „das hab ich ja noch nie gehört“. Und nun sitz ich hier und recherchiere. Nun, beim Lesen stelle ich fest, das es zur Zeit wirklich sehr viele betrifft, also dachte ich mir, damit man sich das stundenlange nachlesen sparen kann, schreibe ich mal ein paar Infos und Fakten dazu auf.

Augengrippe – was ist das?

  • Viruserkrankung durch Adenoviren
  • Adenovieren auch für Mandelentzündung, Durchfall und Atemwegsinfektion verantwortlich
  • Erkrankung der Binde- und Hornhaut
  • Symptome erst bis zu zwei Wochen nach Ansteckung
  • erst ein Auge, einige Tage später das andere
  • Viren sehr widerstandsfähig und längere Tage aktiv

 

Symptome:

  • Juckende, rote und tränende Augen
  • verschwommene Sicht
  • Geschwollene Lider und Bindehaut
  • Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen, Unwohlsein
  • Schwellung der Lymphknoten und Bindehaut

 

keine direkte Behandlung möglich, nur eine Linderung durch:

Augentropfen und kalte Kompressen

 

Vorbeugung:

  • keine Impfung vorhanden
  • Hygiene und ausreichende Desinfektion achten
  • häufige Übertragung durch Türgriffe, Gegenstände, Wasserarmaturen und Geländern
  • für die erkrankten: extra Handtücher und Waschlappen benutzen

Hier findet ihr 5 Goldene Regeln um das Ansteckungsrisiko zu minimieren!

 

Wichtige Info´s:

  • hochansteckend und sehr unangenehm
  • im Auge reiben, macht es schlimmer und verbreitet die Viren rasanter
  • dauerhafte Schäden kommen selten vor, im schlimmsten Fall kann das Sehvermögen getrübt und eingeschränkt bleiben
  • Symptome können bis zu zwei Wochen auftreten
  • Krankschreibung von 2 bis 3 Wochen wird empfohlen, da hochansteckend!
  • Aufjedenfall einen Arzt aufsuchen, am besten einen Augenarzt!!

 

Da sich Bindehautentzündung und Augengrippe sehr ähnlich sind, findet ihr hier die wichtigsten Info´s zur Bindehautentzündung!

 

Weitere Kinderkrankheiten findest du hier: Hilfe Hand-Mund-Fuß Krankheit!, Hilfe Reizhusten?, Erleichterung bei Mittelohrentzündung!,