Das ist wieder einer meiner Lieblingsrezepte. 🙂 Ich bin ja ein totaler Fan von diesem Konzept. 🙂

circa. 414 Kalorien

11 Punkte pro Person

 

 

Zutaten:

  •  Tl Rapsöl
  • 400 g braune Champignons
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Spinat
  • 600 g frische Gnocchi
  • Salz, Pfeffer
  • 280 ml ml Cremefine zum Kochen, 7 % Fett
  • 20 kleine, frische Salbeiblätter
  • 40 g geriebener Hartkäse, 30% Fett i. Tr.

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Öl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen. Pilze trocken abreiben, in Scheiben schneiden und darin ca. 5 Minuten unter Rühren braten, bis sie weich sind.
  2. Knoblauch schälen, fein hacken, unter die Pilze rühren und ca. 1 Minute weitergaren. Spinat waschen, trocken schleudern und nach und nach zu den Pilzen geben. Gut vermischen und garen, bis der Spinat eingefallen und alle Flüssigkeit verkocht ist (ca. 5 Minuten).
  3. Herd ausstellen und Gnocchi zur Spinatmischung geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles entweder in eine große Aufflaufform geben. Cremefine über den Auflauf verteilen. Salbei waschen, trocken schütteln, mit dem Hartkäse unter den Auflauf mischen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 12 – 15 Minuten backen, bis er hellbraun ist und blubbert.

 

Weitere Weniger Wiegen Rezepte findet ihr hier! 🙂

Weniger Wiegen – Was steckt dahinter? Lest hier! 🙂