lowenzahnhonig

Löwenzahnhonig schmeckt sehr aromatisch. Seine Farbe ist Gold. Regt den Stoffwechsel und die Durchblutung an. Dieser Honig wird zur Blutreinigung sowie bei Leber- und Gallenbeschwerden empfohlen. Ich genieße ihn hauptsächlich zur Anregung des Stoffwechsels 🙂

Den Löwenzahnhonig kannst du als Brotaufstrich verwenden, zum Süssen von Müslis oder Tee und anderen Süsspeisen. Der Löwenzahnhonig kann anstelle von normalem Honig verwendet werden.

lowenzahn

Zutaten:

  • 3 Handvoll Löwenzahnblüten
  • 1 Liter Wasser
  • 1 kg Zucker
  • 1/2 Zitrone – Saft und Schale

 

 

Zubereitung:

  1. Die Blüten in einen Topf geben und mit einem Liter Wasser übergießen. Deckel drauf.
  2. Lass die Löwenzahnblüten im kalten Wasser etwa zwei Stunden ziehen.
  3. Dann wird es Zeit, die Löwenzahnblüten und das Wasser zu erhitzen.
  4. Bring das Wasser zum Kochen und lass es dann langsam wieder abkühlen. Über Nacht ziehen lassen.
  5. Filter die Löwenzahnblüten am nächsten Morgen ab.
  6. Gib ein Kilo Zucker in die Flüssigkeit mit Zitronensaft und geriebener Schale einer halben Zitrone.
  7. Bring die Mischung unter Rühren zum Kochen.
  8. Sie sollte nur kurz kochen und anschliessend auf kleiner Flamme leise simmern. Lass die Flüssigkeit einkochen, bis sie Fäden zieht.
  9. Das kann durchaus ein paar Stunden dauern.
  10. Um zu überprüfen, ob die Flüssigkeit lange geneug geköchelt hat, kannst du eine kleine Menge auf einem kalten Teller auskühlen lassen.
  11. Dann kannst du ungefähr die Konsistenz im kalten Zustand feststellen.
  12. Der Löwenzahnhonig sollte so werden wie flüssiger Honig (Waldhonig).
  13. Wenn du dir mit der Konsistenz nicht sicher bist, kannst du auch die Gesamtmasse abkühlen lassen.
  14. Wenn sie dann noch zu flüssig ist, kannst du neu erhitzen und weiterköcheln.
  15. Wenn der Löwenzahnhonig die nötige Konsistenz erreicht hat, füll ihn in Gläser ab. Verschliess die Gläser und beschrifte sie mit Inhalt und Datum.

 

Wer mehr zum Thema Hausmittel lesen möchte: Geheimwaffe gegen Halsschmerzen – Ingwersirup!, Wunderwaffe Ingwer!, Erkältungskiller Hühnersuppe!, Hilfe Reizhusten?, Erleichterung bei Mittelohrentzündung!, Vitaminbombe zur Stärkung des Immunsystems!

 

Wer an weiteren Rezepten interessiert ist, siehe hier: Hausmittel, Essen und Trinken