Wer hätte gedacht das ich jemals mit Käsespätzle abnehmen würde? 🙂 Deshalb bin ich auch überhaupt kein Diät Typ, ich esse viel zu gern!!

 

img_20170102_142835_002

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Zwiebel/n
  • 250 g Weizenmehl
  • 2 Hühnerei/er
  • 160 ml Wasser
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 100 g Emmentaler, 45 % Fett i. Tr., gerieben
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  2. Mehl, Ei, Wasser und 1/2 TL Salz verschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Teig durch eine Spätzlepresse in siedendes Wasser drücken, ca. 2–3 Minuten gar ziehen lassen, bis die Spätzle oben schwimmen, und mit einer Schaumkelle herausnehmen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelringe darin ca. 4–5 Minuten braten. Spätzle dazugeben, kurz mitbraten, salzen, pfeffern und mit Emmentaler bestreuen. Salat mit Dressing beträufeln. Käsespätzle nach Wunsch mit Petersilie bestreuen und mit Salat servieren.

 

Weniger Wiegen – Was steckt dahinter?

Weitere Weniger Wiegen – Rezepte findet ihr hier!